Ostern 2017

Ostern stand vor der Tür und ich begann mit der Dekoration von Fenstern, Türen und der Wohnung…. auch die Blumenkästen wurden frisch bepflanzt und Eier in den Kästen versteckt. Alte Deko wurde aussortiert und für neue Platz geschaffen.

Ich hatte schon im vergangenen Jahr schöne Tierdruck-Kissenhüllen erstanden und als heute ein Angebotsprospekt von www.buttinette.de ins Haus flatterte war dort ein Kissenbezug (Gratis-Nähanleitung) mit einer niedlichen Hasen-Silhouette und Puschelschwänzchen.

Schnell waren die “Zutaten” eingekauft und los ging’s…

Der erste Hase war fertig und ich war mächtig stolz. Dieser kleine Geselle fand sofort ein Plätzchen auf der Couch. Es war noch so viel Stoff übrig, dass ich mir überlegte solch’ ein Häschen auch für meine Mutter (als Mitbringsel) zu nähen. Gesagt, getan: ->

Und es war immer noch genug Stoff übrig 🙂 und so nähte ich für mich einen Tischläufer (wendbar) und für Mama noch eine Mitteldecke (ebenfalls wendbar) mit einer karierten und einer geblümten Seite – wie das Häschen.

Das Geschenk kam gut an. ♥

Dieser Beitrag wurde unter Sewing Projects / Nähprojekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.